Vertriebslexikon , Know-how ergänzend zum Verkaufstraining von Kh. PflugVerkaufstraining-Pflug Verkaufslexikon-Vertriebslexikon

Kundenbesuche im Aussendienst
 

Besuchsfrequenz (Als Beispiel, richtet sich selbstverständlich nach Ihrer Branche)

A- Kunden  mindestens 4x pro Jahr   (siehe auch Kundenbewertung)

B- Kunden  mindestens 2x pro Jahr 
C- Kunden  1x pro Jahr oder gar nicht     zusätzlich bei gegebenem Anlass

 

Die wichtigsten Ansprechpartner sollten mindestens alle 3 Monate
kontaktiert werden.

Sie benötigen ein Instrument, um diese Regelmäßigkeit einzuhalten (CRM-System, Terminplaner, u.a.) Weitere Kontakte per Telefon,  Brief,  Infomail 

 

Nach Branche  und Situation unterschiedlich:

Wie viele Besuche pro Tag ? 

Durchschnittliche Besuchsdauer? 

An wie vielen Tagen pro Woche?

 

Angebote und Reklamationen haben Priorität !

 

A-Kunde  zur persönlichen Bestzeit im Tagesverlauf 

•Vorlieben des Kunden 
•Einladung zum Mittagessen 
•Fahrtzeiten zwischen den Besuchen

 

Berücksichtigen Sie  Ferienzeit, Brückentage, Fasching, Regionale Feiertage, Messezeit, WM, Pausen mit einplanen

 

"Ein Mann, der sich auf seine Chancen nicht vorbereitet,
  macht sich lächerlich."    
 Pablo Picasso
 

„Überdurchschnittlich erfolgreiche Außendienstler besuchen
  unterdurchschnittlich viele
Kunden und sind
 aber überdurchschnittlich gut vorbereitet.“

 

Siehe auch Tourenplanung

©  Kh.Pflug (Verkaufstrainer, Berater, Coach, Fachbuchautor, Hochschuldozent)

Karlheinz Pflug bietet Verkaufstraining für den Technischen Vertrieb und beratungsintensiven Verkauf sowie Vertriebscoaching auch zum Thema Akquise.  

Vertriebslexikon-Inhaltsverzeichnis  weitere Suche im Menue  Menue Verkaufslexikon Vertriebslexikon

Verkaufstraining mit Kh.Pflug Pflug-Logo bereitet den Boden für Ihren Erfolg

 

Diese Seite empfehlen   -  wenn Ihnen die Seite gefällt, setzen Sie bitte einen Link auf www.vertriebslexikon.de - Danke!
 
 linkedin   Vertriebstraining-Coaching  

  Home   Einkauf   Ingenieure   Akquise   Psychologie   Impressum