Marge, Aufschlag, Handelsppanne im Verkaufslexikon-Vertriebslexikon von Kh. Pflug VerkaufstrainingVerkaufstraining-Pflug Verkaufslexikon-Vertriebslexikon

320 Begriffe alphabetisch              Verkaufspsychologie              Vertriebstraining             Vertriebscoaching               Video Tutorials                 Tipps, Tricks und Tools

Aufschlag, Marge, Margin, Handelsspanne


 

Aufschlag= Gross Margin = Brutto-Marge = Verkaufspreis – Einstandspreis (Beschaffungspreis)
                                                                                    Verkaufspreis

Der Aufschlag / Kalkulationsaufschlag / die Handelsspanne ist der Betrag bzw. Prozentsatz, der auf den Beschaffungspreis addiert wird. Die Summe ergibt den Verkaufspreis. Dieser Aufschlag muss mindestens ausreichen um dem Handelsunternehmen die Kosten zu decken oder einen Gewinn zu erzielen.

 

Um den Prozentsatz zu ermitteln, kommt es darauf an ob Sie diesen von "oben", d.h. vom Verkaufspreis her oder von "unten", d.h. vom Einstandspreis her betrachten.

 

Ein Beispiel:

 

Wenn wir von einem Verkaufspreis pro Stück von 100 Euro ausgehen und einen Aufschlag von 20 Euro haben, so ist sind dies 20 Prozent vom Verkaufspreis. Der Einstandspreis ist also 80 Euro.

 

Vom Einkaufspreis her (= 80 Euro) betrachtet sind die gleichen 20 Euro allerdings eine Handelsspanne von 25 %.

 

 

Achtung !

 

Eine Handelsspanne von 20% auf den Einkaufspreis von 80 Euro ergäbe nur 16 Euro und somit nur einen Verkaufspreis von 96 Euro anstatt 100.