Vertriebslexikon , Know-how ergänzend zum Verkaufstraining von Kh. PflugVerkaufstraining-Pflug Verkaufslexikon-Vertriebslexikon

Wahrnehmung und Wahrheit

(für   wahr   nehmen)  

 

 

Beispiel:     Abhängigkeit vom Standpunkt

Wo steht das Glas ?  Wie sieht dies Person A, B, C und D ?  - Wer hat Recht?

 

Der Mensch unterliegt der Täuschung, es gäbe nur EINE Realität, nur EINE Wahrheit. Bei Meinungsverschiedenheiten zu einem bestimmten Thema glauben wir, nur EINE Person könne Recht haben und alle anderen Personen müssten im Unrecht sein.

 

Es ist stattdessen so, dass jeder Mensch die Welt um ihn herum, also das, was er als Realität ansieht auf seine ganz eigene individuelle Art und Weise wahrnimmt und interpretiert.

Beobachtung ist also nicht passiv, sondern ein Prozess aktiver Gestaltung mit Hilfe der bislang gemachten Erfahrungen.

So schafft sich jeder Mensch seine eigene für ihn selbst gültige „Wahrheit“. Wird nun die eigene Realität als „richtig“ und fremde abweichende Realität als „falsch“ eingestuft, so ist das Ergebnis vergleichbar mit der Beurteilung „Bananen schmecken besser als Äpfel“.  

Die innere Wahrheit eines Menschen ist weder falsch noch richtig, sie ist einfach seine innere Realität.

Wer die Welt als „ENTWEDER ODER“ wahrnimmt, der verkennt, dass sich

die Welt tatsächlich als „SOWOHL ALS AUCH“ präsentiert. Wirkliche Wahrheit würde voraussetzen, dass die Wahrnehmung absolut objektiv erfolgt – was, wie wir wissen, gar nicht der Fall sein kann.

 

Im fernöstlichen Weltbild kennt kein Mensch die Wahrheit, möglicherweise erfährt er sie in tiefer Meditation .

style="font-size: 9.0pt; font-family: Verdana,sans-serif"> 

Um der Wahrheit näher zu kommen werden „wissenschaftliche Untersuchungen“ durchgeführt und / oder technische Messgeräte verwendet. Selbst scheinbar objektive Daten von technischen Geräten werden vom Menschen interpretiert und in ein relatives Bezugssystem (Vokabular, Voraussetzungen, Genauigkeit, Definitionen usw.) eingeordnet.

 

Selbst in der Quantenphysik ist ein Elektron oder ist Licht sowohl Teilchen als auch Welle. Abhängig von der Beobachtungsweise ergibt sich als Messergebnis  entweder Welle oder Teilchen (Quanten). Licht ist aber sowohl als auch.

 

Unter Welle-Teilchen-Dualismus versteht man einen klassischen Erklärungsansatz der Quantenmechanik, der besagt, dass Objekte aus der Quantenwelt sich in manchen Fällen nur als Wellen, in anderen als Teilchen beschreiben lassen. Mit der Interpretation der statistischen Wahrscheinlichkeiten im Rahmen der Kopenhagener Deutung (1927) bekam der Begriff eine etwas andere Bedeutung: Jede Strahlung hat sowohl Wellen- als auch Teilchencharakter, aber je nach dem durchgeführten Experiment tritt nur der eine oder der andere in Erscheinung.  (Wikipedia)

 

Wahrnehmung ist nicht  Wahrheit , sie ist individuell,  abhängig von  Erfahrungen, Wissen, Standpunkt, Moral, Toleranz, Missverständnissen,  "erster Eindruck", Sympathie,  Antipathie, hat Ähnlichkeit mit .... etc.

 

Das Unterbewusstsein jedes Menschen steuert seine geistige Aufmerksamkeit, seine selektive Wahrnehmung abhängig von seinen Gefühlen so, dass seine subjektive Bewertung sich in der Regel mit seinen bisherigen Erfahrungen und Überzeugungen deckt.

Jeder Mensch hat mit seiner individuellen Sicht und seinem Standpunkt für sich persönlich tendenziell Recht - auch bei gegensätzlichen Meinungen.   -  SOWOHL ALS AUCH.

(siehe die „Geschichte mit dem Hammer“ von Paul Watzlawick )


 

©  Kh.Pflug (Verkaufstrainer, Berater, Coach, Fachbuchautor, Hochschuldozent)

Karlheinz Pflug bietet Verkaufstraining für den Technischen Vertrieb und beratungsintensiven Verkauf sowie Vertriebscoaching auch zum Thema Akquise.  

Vertriebslexikon-Inhaltsverzeichnis  weitere Suche im Menue  Menue Verkaufslexikon Vertriebslexikon

Verkaufstraining mit Kh.Pflug Pflug-Logo bereitet den Boden für Ihren Erfolg

 

Diese Seite empfehlen   -  wenn Ihnen die Seite gefällt, setzen Sie bitte einen Link auf www.vertriebslexikon.de - Danke!
 
 linkedin   Vertriebstraining-Coaching  

  Home   Einkauf   Ingenieure   Akquise   Psychologie   Impressum