Power-Posing im Verkaufslexikon-Vertriebslexikon Verkaufstraining-Pflug Verkaufslexikon-Vertriebslexikon

4 Methoden um Selbstsicherheit zu steigern

In meinen Seminaren lernen Sie drei Methoden kennen

1. Positive Affirmation resultierend aus eigenen Erfahrungen - Selbstlob

2. Erfolgstagebuch

3. Stärken des Unternehmens und der Produkte / Dienstleistungen kennen, sammeln und in Form von Vorteilen und wirtschaftlichem, funktionellen und emotionalem Nutzen vermittel.

Es gibt eine weitere einfache Strategie, die Sie verwenden können, um Angst zu reduzieren, besser mit Stress umzugehen, und Ihr Selbstvertrauen zu steigern. Sie heißt Power-Posing. Sie wurde 2014 entdeckt von Amy Cuddy einer amerikanischer Sozialpsychologin, bekannt für ihre Forschung auf Stereotypisierung und Diskriminierung, Emotionen, Energie, nonverbalem Verhalten und der Auswirkungen sozialer Reize auf den Hormonspiegel. Sie ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Harvard Business School.

 

Power-Posing

Das Zusammenspiel von Hormone und Ihrem Selbstvertrauen


Jüngste Forschungsergebnisse aus der Harvard University, der University of Oregon, der University of Texas und vielen anderen vergleichbaren Forschungseinrichtungen zeigen, dass leistungsfähige und effektive Führungskräfte nicht nur ähnliche Denkweisen teilen, sondern auch ähnliche Hormonspiegel. Führungskräfte haben in der Regel höhere Testosteronspiegel und niedrigere Cortisolspiegel. Cortisol ist als Stresshormon bekannt.
Ein höheres Niveau des Testosterons (sowohl bei Männern und Frauen) erhöht das Gefühle von Selbstvertrauen. Dem gegenüber führen niedrigere Cortisolspiegel zu verringert Angst und einer verbesserte Fähigkeit, mit Stress umzugehen.

Dies bedeutet: wenn Sie diese Hormonspiegel genießen, dann sind Sie biologisch vorbereitet mit mehr Selbstsicherheit und Selbstvertrauen. Zur gleichen Zeit, werden Sie weniger anfällig gegen Stress und können eher mit Drucksituationen gut umgehen.

Klingt gut, nicht wahr?

Wichtig ist, zu verstehen, dass soziale und physische Umweltreize den Testosteron- und Coritsolpegel im Blut schnell verändern können je nachdem wie sich die Umgebungsbedingungen ändern.


Was hat Power-Posing mit Zuversicht zu tun?


Nun stellt sich in Forschungen heraus, dass sich als Auswirkung dieser beiden Hormone eine Veränderung der körperlichen Signale, also der Körpersprache bewirkt. Umgekehrt bewirkt aber auch eine Veränderung der Körpersprache den Anteil der beiden “magischen“ Hormone im Blut.
Wenn Sie verstehen, wie Sie Ihre Körpersprache zu verbessern haben, damit Sie Ihr Testosteron erhöhen und Cortisol verringern, werden Sie sich zuversichtlicher und mutiger fühlen.

Lassen Sie uns über den Zusammenhang zwischen Körpersprache und Vertrauen sprechen ...
Körpersprache: Die "Power Poses"

Amy Cuddy ist eine amerikanische Sozialpsychologin, Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Harvard Business School, bekannt für ihre Forschung über Stereotypisierung und Diskriminierung, Emotionen, Energie, nonverbale Verhalten und die Auswirkungen sozialer Reize auf den Hormonspiegel.
Dass unsere Einstellung die eigenen Gedanken beeinflusst und diese dann die Körperhaltung ist allgemein verständlich. Die Umkehrung, dass unsere Körperhaltung unsere Selbstsicherheit stärken und auch schwächen kann, ist weniger bekannt.


Amy Cuddy zeigte in Experimenten, dass bereits zwei Minuten Körperhaltung in „Power Poses“ eine anhaltende Senkung der Stresshormone und eine Steigerung der „Energiehormone“ bewirkt. Dies finden Sie unter:


Frau Cuddy und ihr Team haben verschiedene Körperpositionen als "High-Power" oder "Low-Power" Posen eingestuft. In der Regel sind die Hochleistungs-Posen offen und entspannt, während die Low-Power-Posen geschlossen und eng sind.


Cuddy und ihr Forschungsteam untersucht die Auswirkungen der offenen und der engen Posen bei der Durchführung einer Studie mit 42 Studenten.


Zunächst wurde eine Speichelprobe von jedem Proband entnommen und ihre Testosteron und Cortisol-Spiegel gemessen.

Zweite wurde die Versuchsperson gebeten, entweder in einem Hochleistungs-Pose oder ein Low-Power-Pose für jeweils zwei Minuten durchzuführen.

Drittens wurde eine zweite Probe mit Speichel jedes Probanden entnommen und ihre Testosteron und Cortisol wurden erneut gemessen.

Als die Forscher die Ergebnissen der Auswirkungen, die die Körpersprache auf die Hormone im Körper hatte waren sie über das Ausmaß selbst erstaunt. Hohe Leistung Posen erhöhten Testosteron um 20 Prozent und verringerten den Cortisolspiegel um 25 Prozent.

Offene Pose = Power-Pose



Körpersprache
High-Power-Posen erhöhten Testosteronspiegel um 20% (das Vertrauen steigert), während gleichzeitig abnehmendem Cortisol-Spiegel um 25% (die Angst reduziert).

Dies bringt uns zu der wichtigsten Frage: Wie können Sie diese umsetzen in Ihrem Leben?

- Cow-Boy Haltung:  breitbeinig mit Händen in die Hüfte gestemmt.

- Siegerhaltung: Arme nach oben gerissen

- Entspannt am Schreibtisch:  Füsse auf den Tisch, Arme hinter dem Kopf verschränkt.  Siehe Bild oben.

- Breit sitzend: Beine breit, Arme ausgestreckt rechts und links auf der Sofalehne oder zumindest auf dem Beifahrersitz

Wenn Sie sich dessen bewusst sind, dann ist die Körpersprache einfach in den Tag zu integrieren. Es genügen laut Amy Cuddy wenige Minuten dieser Haltung, damit der verbesserte Hormonspiegel über Stunden anhält. Solch eine Haltung sollten Sie nicht während, sondern vor einem wichtigen Gespräch einnehmen.

Enge Pose = Kauerhaltung



Diese "Verliererpose" nimmt Kraft und erhöht die Stressempfindlichkeit. Vermeiden Sie es z.B., mit eng anliegenden Armen Ihr Smartphone zu bearbeiten

 




Am wichtigsten ist, Sie haben jetzt ein weiteres Werkzeug in der Toolbox, wann immer Sie es brauchen.

Sie werden Ihr Gefühl stärken, indem Sie bewusst ein paar Minuten vor Ihrer nächsten Präsentation, Interview oder Meeting - sich einen Moment Zeit nehmen, um Ihre Körperhaltung anzupassen und in einer starken Position dastehen. Stemmen Sie Ihre Hände in die Hüften, Kopf hoch, und die Brust heraus. Tun Sie dies für nur zwei Minuten, so wird Ihre Testosteron zu erhöhen und Ihr Selbstvertrauen gestärkt. Gleichzeitig nimmt Ihr Cortisol im Blut ab und verbessert Ihre Fähigkeit, mit Stress umzugehen.

Hier das Original-Video von Amy Cuddy zu Power Posing
 

 

©  Kh.Pflug (Verkaufstrainer, Berater, Coach, Fachbuchautor, Hochschuldozent)

  

Vertriebslexikon-Inhaltsverzeichnis  weitere Suche im Menue  Menue Verkaufslexikon Vertriebslexikon

Verkaufstraining mit Kh.Pflug Pflug-Logo bereitet den Boden für Ihren Erfolg

Diese Seite empfehlen   -  wenn Ihnen die Seite gefällt, setzen Sie bitte einen Link auf www.vertriebslexikon.de - Danke!
 
 linkedin   Vertriebstraining-Coaching  

  Home   Einkauf   Ingenieure   Akquise   Psychologie   Impressum