Verkaufslexikon-Vertriebslexikon Know-how ergänzend zum Verkaufstraining von Kh. PflugVerkaufstraining-Pflug Verkaufslexikon-Vertriebslexikon

Großhandel

Als Großhandel wird derjenige Handel bezeichnet, der in der Handelskette der Warenwirtschaft zwischen dem Hersteller und dem Einzelhandel steht.

  Handelskette der Warenwirtschaft (vereinfachte Form):

Hersteller Großhandel Einzelhandel Endverbraucher

 

Funktionen des Großhandels

Ein Hersteller produziert, oftmals in Massenanfertigung, eine hohe Anzahl an Produkten. Diese direkt an alle interessierten Einzelhändler zu vertreiben, erfordert in der Regel einen viel zu hohen Aufwand. Deshalb hat sich der Großhandel als Bindeglied zwischen Herstellern und Einzelhandel etabliert. Mehrere Großhandelsunternehmen kaufen den Herstellern eine erhebliche Menge an Waren ab und verkaufen diese dann in kleineren Rationen an den Einzelhandel weiter. Letztere vertreiben die Ware wiederum in noch geringerer Stückzahl an Privatpersonen (Endverbraucher).

Der Großhandel übernimmt neben seiner primären Aufgabe als Zwischendistributor in der Handelskette folgende Funktionen:

         Warenlagerung

Der Großhandel verfügt über ein beträchtliches Lagervolumen. Das ist insofern hilfreich, als dass er die Waren in hoher Anzahl über einen langen Zeitraum lagern und diese bei Bedarf des Einzelhandels in den geforderten Mengen vertreiben kann.

         Logistik

Der Großhandel kümmert sich um die Logistik. Das heißt er hat die entsprechenden Mittel, die bestellten Waren direkt an den Einzelhandel auszuliefern.  

Um große Mengen professionell zu lagern und auszuliefern, wird einiges benötigt. Dazu zählen sogenannte Investitionsgüter, also Dinge, die genutzt werden, um mit ihnen Produkte herzustellen, zu transportieren und dergleichen. Dabei handelt es sich beispielsweise um die technische Ausrüstung eines Betriebes wie Produktionsmaschinen, Geräte zur Kontrolle oder Wartung sowie um Fahrzeuge. Diese Ausrüstung wird zum Anlagewert gezählt, was dazu führt, dass Investitionsgüter einen Einfluss auf den Wert eines Unternehmens haben.
Um eine hohe Produktivität und Effizienz gewährleisten zu können, versuchen Unternehmen ihre technische Ausrüstung möglichst modern zu halten. Zum Beispiel können über die Plattform VDMA-E-Market Fördertechnik und Intralogistik Produkte online gefunden und verglichen werden. Unternehmen nutzen die Plattform, um Informationen über Produkte zu sammeln und einzusehen, die für die Warenlagerung und die Logistik benötigt werden.

         Sortimentsgestaltung

Der Großhandel nimmt dem Einzelhandel häufig die Aufgabe der Sortimentsgestaltung ab. Der Einzelhandel muss also nicht eine Vielzahl einzelner Produkte in entsprechenden Mengen bestellen, sondern kann auf vom Großhandel zusammengestellte Sortimente zurückgreifen.

         Markterschließung

Da der Großhandel im engen Kontakt zum Einzelhandel steht, erhält er auch Informationen über das Kaufverhalten der Endverbraucher. Diese vermittelt der Großhandel wiederum an die Hersteller, mit dem Ziel, das Marktgleichgewicht zu verbessern. Davon profitieren alle Glieder der Handelskette.

Weitere Leistungen des Großhandels sind unter anderem Service-Dienste, die Gewährung einer Absatzfinanzierung sowie die Veredelung von Produkten.

 

Großhandel per App

Neu auf dem elektronischen Marktplatz sind per App verfügbare Großhändler. Sie erlauben den Kunden eine virtuelle Ansicht des Lagerbestandes und ermöglichen den mobilen Einkauf ausgewählter Produkte. Primäres Ziel ist die Befriedigung des Kundenbedürfnisses nach Flexibilität sowie eine Zeit- und Kosteneinsparung durch eine schnelle und intelligente Abwicklung der Handelsprozesse. Die App liefert detaillierte Produktansichten und listet wichtige Informationen, wie zum Beispiel Produkteigenschaften, auf. Filterfunktionen erlauben es, die App-Datenbank für eine schnellere Zielfindung nach bestimmten Kategorien zu durchsuchen. Bestellen lässt sich in der Regel zu jeder Zeit direkt per App. Des Weiteren beschleunigen Daten haltende Tools, wie Merklisten oder Favoriten, den Bestellvorgang wiederkehrender Aufträge. Eine mobile App für einen Großhandel kann wie folgt aussehen: Großhandel per App als neue Methode (Beispiel: www.qoc.de

Quelle:

http://www.onlinehaendler-news.de/interviews/5259-e-commerce-neue-herausforderungen-fuer-hersteller-und-handel.html  (Trustlink)

 

 

©  Kh.Pflug (Verkaufstrainer, Berater, Coach, Fachbuchautor, Hochschuldozent)

Karlheinz Pflug bietet Verkaufstraining für den Technischen Vertrieb und beratungsintensiven Verkauf sowie Vertriebscoaching auch zum Thema Akquise.  

Vertriebslexikon-Inhaltsverzeichnis  weitere Suche im Menue  Menue Verkaufslexikon Vertriebslexikon

Verkaufstraining mit Kh.Pflug Pflug-Logo bereitet den Boden für Ihren Erfolg

Diese Seite empfehlen   -  wenn Ihnen die Seite gefällt, setzen Sie bitte einen Link auf www.vertriebslexikon.de - Danke!
 
 linkedin   Vertriebstraining-Coaching  

  Home   Einkauf   Ingenieure   Akquise   Psychologie   Impressum