Angebots-, Proposal-, Bid-Manger  im Verkaufslexikon-Vertriebslexikon, Know-how ergänzend zum Verkaufstraining von Kh. PflugVerkaufstraining-Pflug Verkaufslexikon-Vertriebslexikon

Bid-Manager, Proposal-Manager, Angebotsmanager

Diese Bezeichnungen auch B&P (Bid and Proposal) Manager beschreiben die Person/en, welche Angebote  (zumeist für Projekte ausarbeiten, erstellen und dem Kundenkreis (Buying Center) präsentieren. es sind „Projektmanager in der Angebotsphase“.

Die genaue Rolle ist je nach Unternehmen unterschiedlich.


Diese Mitarbeiter sind verantwortlich für die Erstellung des Angebots, Ermittlung der Kosten und der technischen Präsentation beim Kunden. Dabei sind sie Teil des Vertriebsteams, welches aus Technischem Vertrieb (verantwortlich für Kundenbeziehung, Preisstrategie, Budgetphase etc.), den Entwicklern, Technologen (kümmern sich um Garantien, Prozessdefinition, etc.) und den genannten Bid-Managern , also Sales Project Managern besteht.
Bei in der Regel komplexeren Ausschreibungen ist der Aufwand für die Koordination bei Angebotsteams mit manchmal 2-stelligen Personenzahlen sehr hoch.
Grundsätzlich lohnt der Blick durch die Kundenbrille. Einfaches Fragenstellen bring oft einen großes Verständnis. Andererseits, versteht der Kunde eigentlich noch, was wir da anbieten? Was hat der Kunde davon? (Nutzenargumentation) Bieten wir wohlmöglich eine Lösung für ein Problem an, was der Kunde gar nicht hat?

Gerade im Vertriebs-Bereich gibt es oft die Tendenz, ein Angebot mehr nach innen zu verhandeln (z.B. gegenüber Vorstand, beteiligter Abteilungen), während der Kundennutzen in den Hintergrund gerät.

Letztendlich muss der Bid-Manager ein hohes Maß an technischem Verständnis haben und gleichzeitig das Auftreten beim Kunden beherrschen, die Kommunikation mit dem Kunden bei der Angebots- und Produktpräsentation, sowohl auch mit  Kritik / anderen Meinungen umgehen können. Leider oft vernachlässigt aber bedeutend ist auch die Gestaltung des Angebots.

 

Der Bid Manager muss auch an die potenzielle Realisierung denken, er ist die Vorstufe für den Realisierungs-Projektmanager. Wenn das Angebot zum Zuge kommt, ist das nur dann auch wirklich ein Erfolg fürs Unternehmen, wenn es anschließend umgesetzt werden kann - und zwar möglichst ohne Mehraufwand.

Die Grundlage dafür muß im Angebot gelegt werden: Risk Management, Beschreibung des Claim-Managements, klare Formulierungen, eindeutige kommerzielle Rahmen etc.
Ein ständig reger Austausch mit den Projektmanagern ist wünschenswert, da sie da, was angeboten wird in Realisierung "ausbaden" werden.

 

Aufgaben des Bid-Managers, 

Beispiele entnommen aus Stellenbeschreibungen

Koordination der Akquise von komplexen Großprojekten (Large Scale Projects - LSP), dazu gehört:

  • Verantwortung und Steuerung des Prozesses der Angebotserstellung von der Ausschreibung bis zum Vertragsabschluss; Projektvolumina von mind. 10 Mio., in der Regel deutlich darüber

  • Einführung und Weiterentwicklung der Bid Management Prozesse und -Strukturen

  • Sicherstellung der Qualität von Ausschreibungsunterlagen
    Verantwortlich für die termingerechte Realisierung von Meilensteinen in umfangreichen, komplexen Solutions & Services Projekten

  • Koordination des Akquisitionsteams bestehend aus Vertrieb, den Bereichen Solutions & Services, Maintenance Management (PMM), der eingebundenen Business Units sowie unterstützenden Funktionen wie Finanzen, Rechtsabteilung oder des internationalen Integrated Solutions Centers

  • Standardisierung der Prozesse für LSP Ausschreibungen
    Sichtung und Analyse komplexer Ausschreibungsunterlagen, sowie Einbindung der notwendigen Fachfunktionen zur Bewertung von LSP Ausschreibungen

  • Identifikation der erforderlichen Ressourcen und Zusammenstellung des LSP Bid Teams

  • Unterstützung des Vertriebes bei der Erstellung der Angebotsstrategie

  • Abbildung des Lösungskonzeptes in der Business Case- bzw. Kostenkalkulation

  • Koordination aller am Ausschreibungsprozess beteiligten Abteilungen und Partner

  • Verantwortlich für die interne Kommunikation im Zusammenhang mit der LSP Ausschreibung

  • Organisation der geforderten Zulassungsdokumente
    Konsolidierung von Teilergebnissen und Zusammenstellen der finalen Angebotsdokumente

  • Analyse der Risiken und Abgleich mit Konzernvorgaben sowie verfahrensrechtlichen Rahmenbedingungen
    Planung, Überwachung und Steuerung der Ausschreibungskosten

  • Ggf. Teilnahme an Verhandlungsrunden mit dem Kunden

  • Koordination der Lieferanten (intern und extern) sowie aller anderen eingebundenen Abteilungen

  • Sicherstellen der Angebotseinholung für Lieferungen und Leistungen (in Abstimmung mit dem Einkauf, ggf. mit den Business Units, PMM und Q&R)

  • Übergabe an das Projektimplementierungsteam nach Vertragsabschluss

 

Ihre Aufgaben: (Weiteres Beispiel, leicht modifiziert)

  • Unterstützung der OE Sales & Systems-Abteilungen bei Angeboten oder der Verhandlung von spezifischen Regelungen mit Fahrzeugbauern
     
  • Koordination/Unterstützung der lokalen Vertriebseinheiten bei Angeboten an Fahrzeugbauer/Operator innerhalb von Großprojekten und Long Term Service Agreements, Terms & Conditions sowie Lastenheft-Kommentie­rungen, Life Cycle Cost Support und Prüfung
     
  • Unterstützung der lokalen Vertriebseinheiten bei komplexen oder strategischen Serviceangeboten
     
  • Beratung bei der Anpassung von Lebenszyklus-Kosten in OE-Angeboten an lokale Anforderungen
     
  • Koordination des Produkt-Anteils bei länderübergreifenden Serviceangeboten
     
  • Vertragskommentierung von ausgewählten OE- Verträgen zur Wahrung der Interessen
     
  • Weiterentwicklung von internen Vorgaben zu Schlüs­sel­themen, wie Life Cost-Zusagen, Dokumentation, Preisbindung, Obsoleszenz, basierend auf Marktbedürfnissen und den strategischen Zielen des Unternehmens

 

 

©  Kh.Pflug  - Fotos: Fotolia

Karlheinz Pflug bietet Verkaufstraining für den Technischen Vertrieb und beratungsintensiven Verkauf sowie Vertriebscoaching auch zum Thema Akquise.  

Vertriebslexikon-Inhaltsverzeichnis  weitere Suche im Menue  Menue Verkaufslexikon Vertriebslexikon

Verkaufstraining mit Kh.Pflug Pflug-Logo bereitet den Boden für Ihren Erfolg

Diese Seite empfehlen   -  wenn Ihnen die Seite gefällt, setzen Sie bitte einen Link auf www.vertriebslexikon.de - Danke!
 
 linkedin   Vertriebstraining-Coaching  

  Home   Einkauf   Ingenieure   Akquise   Psychologie   Impressum