Verkaufslexikon-Vertriebslexikon Know-how ergänzend zum Verkaufstraining von Kh. PflugVerkaufstraining-Pflug Verkaufslexikon-Vertriebslexikon

Bedarf, Nachfrage


Unter Bedarf  versteht man in betriebswirtschaftlichen Sinn die Umsetzung eines Bedürfnisses. Hierzu ist sowohl der Wunsch erforderlich ein Mangelgefühl zu beseitigen als auch die Möglichkeiten dazu in Form von Geld oder anderen Ressourcen = Kaufkraft.

Nachfrage ist die Aktion, die Handlung, die auf den Bedarf hin folgt.

 

Bedürfnis (subjektiv empfundener Mangel)

+ Wunsch, diesen Mangel zu beseitigen

+ Mittel, um den Mangel zu beseitigen

= Bedarf

+ tatsächliche Aktion um den Bedarf zu befriedigen

= Nachfrage

 

Das Bedürfnis Durst  kann sich z.B. durch eine Nachfrage nach Wein äußern. Dieses Bedürfnis kann aber auch durch den Griff zum Wasserhahn oder dem Schöpfen von Wasser aus einem Brunnen gestillt werden.

Ist kein Brunnen vorhanden so entsteht der Bedarf nach einem Brunnen und damit die Nachfrage nach einem Unternehmen das einen Brunnen bohren wird.


Bei Unternehmen ist Bedarf in der Regel die nachgefragte Menge eines Produktes (Halbfertigungserzeugnis, Enderzeugnis, Rohstoff) oder einer Dienstleistung.  Siehe auch Bedarfsermittlung.

 

Die Nachfrage ist jedoch auch abhängig von Bedingungen wie dem Preis. Sie hierzu bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Nachfrage

 

©  Kh.Pflug (Verkaufstrainer, Berater, Coach, Fachbuchautor, Hochschuldozent)

Karlheinz Pflug bietet Verkaufstraining für den Technischen Vertrieb und beratungsintensiven Verkauf sowie Vertriebscoaching auch zum Thema Akquise.  

Vertriebslexikon-Inhaltsverzeichnis  weitere Suche im Menue  Menue Verkaufslexikon Vertriebslexikon

Verkaufstraining mit Kh.Pflug Pflug-Logo bereitet den Boden für Ihren Erfolg

Diese Seite empfehlen   -  wenn Ihnen die Seite gefällt, setzen Sie bitte einen Link auf www.vertriebslexikon.de - Danke!
 
 linkedin   Vertriebstraining-Coaching  

  Home   Einkauf   Ingenieure   Akquise   Psychologie   Impressum