A-Teile B-Teile C-Teile im Verkaufslexikon / Vertriebslexikon  von Kh. PflugVerkaufstraining-Pflug Verkaufslexikon-Vertriebslexikon

A-B-C-Teile

 

Die klassische Unterscheidung im Einkauf nach Wertigkeit und Wichtigkeit der zu beschaffenden Waren und Produkte

 

Anteil von A-B-C-Teilen

A-Teile

A-Teile sind nach der ABC-Analyse klassifizierte Waren. A-Teile zeichnen sich dabei dadurch aus, dass Sie einen relativ hohen Wertanteil (ca. 70-80 %) und einen geringen Mengenanteil (ca. 10-20 %) haben.

B-Teile

B-Teile sind nach der ABC-Analyse klassifizierte Waren. B-Teile zeichnen sich dadurch aus, dass Sie einen Wertanteil von ca. 10 bis 25 Prozent haben und einen Mengenanteil von 10 bis 40 Prozent.

C-Teile

C-Teile sind nach der ABC-Analyse klassifizierte Waren. C-Teile zeichnen sich dadurch aus, dass Sie einen relativ niedrigen Wertanteil (nur ca. 5 bis 10 Prozent) einnehmen, aber einen hohen Mengenanteil (ca. 50-70 %) haben.

 

Typische C-Teile:

       Schrauben sind typische C-Teile


 

©  Kh.Pflug (Verkaufstrainer, Berater, Coach, Fachbuchautor, Hochschuldozent)

Karlheinz Pflug bietet Verkaufstraining für den Technischen Vertrieb und beratungsintensiven Verkauf sowie Vertriebscoaching auch zum Thema Akquise.  

Vertriebslexikon-Inhaltsverzeichnis  weitere Suche im Menue  Menue Verkaufslexikon Vertriebslexikon

Verkaufstraining mit Kh.Pflug Pflug-Logo bereitet den Boden für Ihren Erfolg

Diese Seite empfehlen   -  wenn Ihnen die Seite gefällt, setzen Sie bitte einen Link auf www.vertriebslexikon.de - Danke!
 
 linkedin   Vertriebstraining-Coaching  

  Home   Einkauf   Ingenieure   Akquise   Psychologie   Impressum